Programm

14 Tage Yoga-Vielfalt

Yoga ist Vielfalt! Bewegtes, Energetisches, Sanftes und Meditatives wechseln sich in diesem Programm ab und lassen dich unterschiedliche Stile, Lehrer:innen und Fokusse entdecken. Das Programm hält 16 Videos für dich bereit: Eine Yogaeinheit für jeden Tag und eine zusätzliche Meditation pro Woche, in die du dich am Morgen, am Abend oder nach deiner Yogapraxis vertiefen kannst.

mit Vorkenntnissen
24:59
Kraft & Ruhe in Bewegung
Ein ruhiger aber kraftvoller Flow perfekt für den Morgen oder die Mittagspause, den du aber selbstverständlich auch abends praktizieren kannst.
Slow Flow
Jenny Ecke
Alle Levels
43:51
Yin Yoga für die Hüfte
Eine sanfte Yin Stunde um dich bei dir ankommen zu lassen. Der Fokus liegt auf den Hüften.
Yin Yoga
Thomas Schweins
mit Vorkenntnissen
33:57
Gedehnte Beine und lange Flanken
Wir praktizieren Variationen im Sonnengruß, die die rückseitige Beinmuskulatur dehnen, um nach und nach leichter, sicherer und kraftvoller in Standhaltungen wie Trikonasana zu verweilen.
Vinyasa Yoga
Kai Guzowski
Alle Levels
18:30
Yoga zum Entspannen – eine Wandsequenz
Eine ruhige Sequenz vorm Zubettgehen oder immer dann, wenn du Erdung brauchst. Du benötigst ein Bolster oder Kissen und ein Stück freie Wand oder eine Tür.
Restorative Yoga
Jenny Ecke
mit Vorkenntnissen
42:44
Finde in deine Kraft
Eine bewegte und kraftvolle Sequenz. Finde deine Länge sowie Kraft & Energie in einer flüssigen Bewegungsfolge.
Vinyasa Yoga
Jenny Ecke
mit Vorkenntnissen
49:29
Surya Mantra & Sonnegruß – bewegt
In dieser bewegten Sequenz finden die 12 Bewegungen des klassischen Hatha-Sonnengrußes zusammen mit den Surya Mantras: 12 Mantren der Ehrerbietung an die Sonne.
Yoga & Klang, Slow Flow
Kai Guzowski
Alle Levels
45:17
Atme den Tag aus
Eine ruhige, sanfte Sequenz, in der du langsam den Tag loslässt und dich von Spannungen löst. Du benötigst ein Bolster/Kissen oder eine Decke.
Slow Flow, Restorative Yoga
Jenny Ecke
Alle Levels
11:19
Atmen für Klarheit und Konzentration
Diese kurze Meditationseinheit nutzt kurze Einrahmungen und eine lange Ausatmung. Sie wirkt beruhigend, fördert Klarheit und Konzentration. Besonders geeignet, wenn Du viel gedanklich arbeitest.
Pranayama, Meditation
Kai Guzowski
mit Vorkenntnissen
18:18
Komm in Bewegung
Eine bewegte Sequenz, um in Bewegung zu kommen und Länge und Kraft in den Beinen und im ganzen Körper zu finden. Statt in Shavasana enden wir in einer kurzen Meditation.
Vinyasa Yoga
Kai Guzowski
Einsteiger
33:37
Kundalini Yoga für den Abend
In diesem Video findest du Übungen, die den Rücken sanft mobilisieren und entspannen. Sitali Pranayama wirkt gedanklich beruhigend und rundet diese Einheit ab.
Kundalini-inspiriert
Thomas Schweins
mit Vorkenntnissen
29:25
Beweg dich wach
Ein ruhiger aber energetizierender Flow für den Morgen oder wenn du einen Energieschub brauchst. Wir beginnen im Stand und arbeiten uns zum Boden hin.
Vinyasa Yoga, Slow Flow
Jenny Ecke
Alle Levels
33:21
Beruhigende Klänge
Erfahre in diesem sanften Video die beruhigende Wirkung deiner eigenen Stimme auf das Nervensystem. Dabei chanten wir nicht mit komplizierten Mantras sondern mit Vokalen oder einfachen Klängen.
Yoga & Klang
Kai Guzowski
mit Vorkenntnissen
21:48
Twists & hands-free am Morgen
Eine kurze, knackige Sequenz für den Morgen mit dem Fokus auf Drehhaltungen. Handgelenksschonend (hands-free).
Slow Flow, Vinyasa Yoga
Kai Guzowski
mit Vorkenntnissen
1:00:37
Reise zum Flying Dragon I
Teil 1 einer Serie, die dich auf den »Flying Dragon« vorbereitet – eine bewegte Sequenz im Mandala Stil, die einmal um die Matte führt und sowohl Kraft, Orientierung als auch Balance fördert.
Vinyasa Yoga
Jenny Ecke
Alle Levels
20:08
Yoga Nidra für Einsteiger (1)
Eine praktische Einführung in den yogischen Schlaf - ins Yoga Nidra. Du brauchst neben deiner Matte oder einem Teppich vielleicht ein Kissen und/oder eine Decke.
Yoga Nidra
Kai Guzowski
Alle Levels
17:27
Dem Atem Aufmerksamkeit schenken
In dieser Meditation schenkst Du dem Atem Aufmerksamkeit ohne ihn zu beeinflussen, und öffnest so den Raum für auftauchende Empfindungen und Erfahrungen.
Meditation
Jenny Ecke